top of page
  • CA Presse

Drei Titel bei Nordrhein-Meisterschaft!



Am vergangen Wochenende fanden die Jugendmeisterschaften des Leichtathletik-Verbandes Nordrhein in Krefeld statt. Gleichwohl einige Top-Athleten von Cologne Athletics zeitgleich auf der internationalen DLV U18 Gala in Walldorf die Kölner Leichtathletik erfolgreich vertraten, standen am Ende drei Landesmeistertitel und sieben Medaillen auf dem Clubkonto.


Um über eine halbe Sekunde unterbot Patricia Dyslicka ihre vorherige persönliche Bestzeit und siegte im 80m Hürdenlauf der W14 mit hervorragenden 12,46s.


In der weiblichen U18 gab es gleich einen Doppelsieg für Cologne Athletics über die 200m, Fenja Zitzelsberger holte mit sehr guten 25,76s Gold und Lea Kremer mit 25,99s Silber. Lea sicherte sich mit 12,56s darüber hinaus noch Bronze im 100m Sprint.


Gemeinsam mit Aleyna Yildiz und Mia Schmitz siegte das Quartett souverän in der U18-Klasse über die 4x100m in ausgezeichneten 48,82s, so schnell war auch keine U20-Staffel an diesem Tag!


Mia Schmitz lief über 100m Hürden in der U18 im Vorlauf 14,94s und im Endlauf 15,07s, was dann Bronze bedeutete. Diese Medaillenfarbe holte sich auch Michel Dolata bei der männlichen U18 über 400m Hürden in 62,69s.

Comments


bottom of page