top of page
  • CA Presse

Cologne Athletics in der Kölner Innenstadt

Am verkaufsoffenen Sonntag, den 14.04., sorgte CA in der Kölner City mit einem innovativen Konzept für hohe Aufmerksamkeit. Fünf Stunden Moderation, vier Stationen zum Mitmachen und Autogrammstunden mit unseren Top-Athleten brachten die Leichtathletik dahin, wo sie sonst nicht ist.



Mittendrin, auf der Schildergasse am Bierbrunnen, hat Cologne Athletics sich auf 140 Quadratmetern aufgestellt. Das junge und ältere Publikum konnte sich an vier Stationen messen. Vom Kurzsprint durch zwei Lichtschranken über Standweitsprung bis hin zum Ruder-Ergometer und Medizinballstoßen aus dem Rollstuhl. Denn auch Landestrainerin Kathi Panitz bereicherte die Veranstaltung mit Para Sportlerin Lisa.




Auch einige Sportgeräte gab es zum Anfassen und Bestaunen. Und wann ist es schonmal möglich, in einer Fußgängerzone den Hammer zu schwingen und sich von unserem Werfer Simon Delzepich (auf dem Bild) oder unserem Trainer Sergej Litvinov beraten zu lassen? Oder ganz nah vor einer Hürde zu stehen und mit Hilfe von CA-Cheftrainerin Vero Theill zu versuchen, darüber zu kommen?



Viele Kinder nutzten die Gelegenheit und haben sich zum Beispiel von unserer Olympiakandidatin im Dreisprung, Jessie Maduka, oder von unseren Deutschen Jugendmeistern ein Autogramm geholt. Oder sie haben sich ein Diplom mit dem Titel "City Meister" verdient, weil sie erfolgreich Sprinten, Springen und Stoßen ausprobiert haben.




Und auch ehemalige Athlet*innen ließen es sich nicht nehmen, vorbeizuschauen und als Herausforder*in für das Publikum mitzuwirken. Dass sie nichts verlernt haben, demonstriert Maiky souverän beim Standweitsprung.


Ein ganz großer Dank gilt den vielen Helfer*innen, Eltern und Freunde, unseren Trainer*innen und Athlet*innen und vor allem Sandra und Frank für ihr starkes Engagement! Im Sommer steht das nächste InnerCity Konzept an, wenn wir auf dem Kölner Neumarkt eine Grundschul-Talentiade ausrichten.




Comments


bottom of page